Firmengeschichte

Mit der Gründung durch Herrn Fritz Meier und Eintragung in das Gewerberegister der
Stadt Schwabach, begann im Jahr 1926 das Firmengeschehen im Bereich Handel
mit Gas- und Wasserleitungsartikeln, Röhren, Eisenwaren, Kanalguss, sowie
Vertretungen in solchen Artikeln. Übernommen wurde auch der Einzelhandel
mit Öfen und Herden.

1947 Neueintragung und Erweiterung des Sortiments von Heiz- und Kochgeräten.
Von diesen wurden in der Wiederaufbauzeit pro Jahr bis zu 2.000 Stück
im Wohnungsbau abgesetzt.

1953 übernahm, nach frühem Ableben des Firmengründers, Herr Rudolf Meier den
Betrieb als zweite Generation. Aufgrund intensiver Bemühungen entwickelte sich
die Firma positiv. Auf einem mittlerweile mehr als 3.300 qm großen, eigenem
Grundbesitz entstanden in Folge ca. 1.600 qm Büro-, Lager- und Ausstellungs-
räume.
Davon sind 400 qm als Bürofläche vermietet.

1968 erfolgte die Erweiterung mit einem Handwerksbetrieb für Sanitär- und
Heizung
sinstallation. Eingetragen als Innungsbetrieb SHK. Ausgeführt werden
Objekte verschiedenster Größenordnungen, vom Krankenhaus, Gewerbe-
und
Wohnungsbauten, bis zu den Bemühungen um die Vielzahl unserer Privatkunden.

Weiter